UK/DE/US

Pharmazie und Kosmetik

Hilfe für den Spiegel der Seele

Langer Leidensweg

Melanie Hopfer (36) leidet bereits seit vielen Jahren an Psoriasis, im Volksmund Schuppenflechte genannt. Wie viele ihrer Leidensgenossen hat sie im Laufe der Zeit unzählige frei verkäufliche wie auch verschreibungspflichtige Medikamente, Cremes und Salben getestet. „Ich hatte die Hoffnung fast schon aufgegeben. Durch eine Freundin wurde ich auf Belixos® aufmerksam und wagte, wenn auch mit zugegeben recht geringer Erwartungshaltung, einen Versuch. Was soll ich sagen: Ich bin begeistert! Durch die hautberuhigende Wirkung und den reduzierten Juckreiz waren die schuppigen und geröteten Hautstellen schon bald fast nicht mehr zu erkennen. Positiv finde ich zudem, dass die Creme ganz erstaunlich ergiebig ist, blitzschnell einzieht und nicht fettet.“

Breites Wirkspektrum

Die Belixos® -Wirkkosmetikserie vereint das Beste aus Natur und Wissenschaft. Rein pflanzliche Biocolloide werden mit Heilpflanzenextrakten zu einer Aktivstoffkombination mit nachgewiesener Tiefenwirkung kombiniert. Die mittlerweile fünf verschiedenen Produkte der Pflegeserie sind mit ihren regenerativen Pflegeeigenschaften für die Anwendung bei entzündlichen Hautkrankheiten wie Neurodermitis oder Rosazea optimiert. Melanie Hopfer schätzt dieses breite Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten. „Nach dem Erfolg gegen die Schuppenflechte habe ich auch angefangen, Belixos® bei anderen Hautproblemen zu verwenden. Es wirkt richtig gut und schnell juckreizlindernd bei Sonnenbrand und Mückenstichen. Auch gegen Pickel und beim Abheilen von kleinen Verbrennungen half mir die Creme bereits. Außerdem habe ich das Gefühl, dass sich mein Hautbild insgesamt deutlich verbessert hat. Ein kleines Wundermittel aus der Tube, das ich nicht mehr missen möchte.“

Strenge Qualitäts- und Umweltauflagen

Belixos® wird nach strengen Qualitäts- und Umweltauflagen hergestellt. Alle Inhaltsstoffe werden sorgsam ausgewählt und optimal dosiert. Die Verträglichkeit wurde dermatologisch getestet und vom unabhängigen Institut Dermatest mit „sehr gut“ bewertet.

Hintergrundinformationen

Die Haut, das größte Sinnesorgan des Menschen, fungiert als Schutzschild, Stimmungsanzeiger, Temperatur- und Feuchtigkeitsregler zugleich. Aufgrund der zunehmenden Belastung durch äußere Einflüsse leiden immer mehr Menschen unter Hauterkrankungen wie Akne, Neurodermitis, Psoriasis und Hautkrebs. Bemerkbar machen sich die Leiden durch Hautveränderungen wie Juckreiz, Schmerzen und Entzündungsreaktionen. Zudem steigt bei vielen Patienten die psychische Belastung, weil sie aufgrund ihrer Hautkrankheit stigmatisiert werden.